Grundsätzliches




Fragen und Begriffserklärungen zum Thema Leasing

Grundsätzliches

Beitragvon maxilease » Mo 21. Jul 2014, 10:41

Leasing ist im weiteren Sinne nichts anderes als eine Finanzierung; zumindest was die Bonitätskriterien betrifft.

Und bei einer Bank versteht es sich von selbst mit ordnungsgemäßem Impressum,
Zahlen und Fakten (BWA / Bilanz / Ertragsvorausschau) aufzutreten.

Und klar sollte auch sein dass je weniger Bonität vorhanden ist um so mehr Liquidität zur Verfügung stehen sollte zwecks entsprechender Anzahlung bzw. Kaution für das entsprechende Geschäft zur Absicherung für den Refinanzierer.

Eigentlich selbstverständlich...
maxilease
Administrator
 
Beiträge: 23
Registriert: So 16. Mär 2014, 15:50

von Anzeige » Mo 21. Jul 2014, 10:41

Anzeige
 

Re: Grundsätzliches

Beitragvon maxilease » Di 22. Jul 2014, 17:47

Wohlgemerkt: Wir können auf fast jede Situation eingehen und fast jedes Problem lösen
um ein Leasing oder eine Existenzgründung möglich zu machen.

Das setzt allerdings voraus, dass man uns gegenüber offen kommuniziert, bei
seinen Anschreiben einen vernünftigen Eindruck macht und weder mit Namen oder
Daten hinter dem Berg hält; unabhängig davon dass im geschäftlichen Mail- oder
Briefverkehr ein Impressum gesetzlich gefordert ist.

Bei manchen Anschreiben frage ich mich ernsthaft ob jemals eine gute Kinderstube
genossen wurde; und ob man sich gegenüber seiner Bank mit seinem Ansinnen genauso
gebärden würde.

Aber.. nicht mein Problem
maxilease
Administrator
 
Beiträge: 23
Registriert: So 16. Mär 2014, 15:50


TAGS

Zurück zu Leasing, wie geht das?

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron